Freiwillige Feuerwehr Laufeld
Freiwillige Feuerwehr Laufeld

Einsatzstatistik 2020

B25: 12.12.2020, 18.58 Uhr

Einsatzart: PKW Brand

Einheiten: FW Laufeld, FW Stadt Wittlich, WL, FEZ Wittlich

 

Gemeldet wurde ein Fahrzeugbrand klein (PKW) auf der BAB1 Fahrtrichtung Trier zwischen der AS Hasborn und der AS Wittlich. Während der Einsatzfahrt stellte sich heraus, dass der in Vollbrand geratene PKW in Fahrtrichtung Koblenz kurz vor der Baustelle stand. Die FW Stadt Wittlich übernahm den Einsatz und wir konnten wieder einrücken.

FW Stadt Wittlich, PKW Brand A1

-------------------------------------------------------------------------

H24: 09.12.2020, 9.36 Uhr

Einsatzart: Person in Zwangslage

Einheiten: FW Laufeld, FW Stadt Wittlich, FEZ Wittlich, WL,

                Rettungsdienst, Notarzt

 

Bei Bauarbeiten an der Autobahn kam es zu einem medizinischen Notfall. Ein Bauarbeiter war in eine Baugrube gestürzt. Gemeinsam mit der Feuerwehr Stadt Wittlich konnte der Bauarbeiter aus der Grube befreit werden und wurde dem Rettungsdienst übergeben. Genaueres entnehmen sie bitte dem Pressebericht der FW Stadt Wittlich:

FW Stadt Wittlich, Person in Zwangslage

-------------------------------------------------------------------------

B23: 21.11.2020, 15.17 Uhr

Einsatzart: Fahrzeugbrand PKW

Einheiten:  FW Laufeld, FW Wallscheid, FEZ Manderscheid, WL

 

Gemeldet wurde ein PKW Brand auf der Autobahn Fahrtrichtung Trier, kurz hinter der Raststätte. Beim Eintreffen am Einsatzort stellte sich heraus, dass es an dem betreffenden Fahrzeug zu einem technischen Defekt mit kurzzeitiger Rauchentwicklung kam. Ein Eingreifen durch die Feuerwehr war nicht mehr notwendig!

-------------------------------------------------------------------------

B22: 13.11.2020, 7.41 Uhr

Einsatzart: Fahrzeugbrand PKW

Einheiten: FW Laufeld, FW Wallscheid, FW Wittlich, FEZ                             Wittlich, WL

 

Gemeldet wurde ein PKW Brand auf der Autobahn Fahrtrichtung Trier in der Einfahrt der Baustelle bei Hasborn. Wir konnten jedoch keinen brennenden PKW ausfindig machen.

-------------------------------------------------------------------------

H21: 02.11.2020, 11.05 Uhr

Einsatzart: Absicherung nach VU Autobahn

Einheiten:  FW Laufeld, FW Wallscheid, FEZ Manderscheid, WL

                  Polizei, Rettungsdienst, RTH

 

Ein PKW kam aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, rammte dort mehrere Bäume und kam nach Überschlag auf dem Dach zum Stillstand. Durch die Landung des Rettungshubschraubers mussten wir die Fahrbahn für ca. 20 Minuten voll sperren. Der Fahrer war nicht eingeklemmt und konnte vom Rettungsdienst befreit und versorgt werden.

-------------------------------------------------------------------------

B20: 22.10.2020, 10.03 Uhr

Einsatzart: ausgelöste Brandmeldeanlage im Industriegebiet 

Einheiten:  FW Laufeld, FW Wallscheid, FEZ Manderscheid, WL

 

In einem Betrieb im Industriegebiet Laufeld kam es aufgrund einer Rauchentwicklung zum Auslösen der Brandmeldeanlage. Nach Erkundung der Lage musste die Feuerwehr nicht weiter einschreiten. Die BMA wurde zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

-------------------------------------------------------------------------

H19: 01.10.2020, 17.30 Uhr

Einsatzart: Auslaufende Betriebsstoffe

Einheiten:  FW Laufeld, FW Hasborn, FEZ Traben-Trarbach,

                 WL, Polizei, Straßenmeisterei, Bergungsunternehmen

 

In einer engen, abschüssigen Kurve stürzte der mit Heizöl beladene Anhänger eines Tanklastwagens um. Die Einsatzstelle wurde abgesichert, weiträumig ausgeleuchtet und austretende Betriebsstoffe mit Bindemittel abgestreut. Nachdem ein Bergungsunternehmen den Anhänger mittels eines Mobilkrans wieder aufgerichtet hatte wurde dieser abschließend auf Undichtigkeiten abgesucht.

-------------------------------------------------------------------------

B18: 28.09.2020, 12.20 Uhr

Einsatzart: LKW Brand

Einheiten:  FW Laufeld, FEZ Manderscheid, Polizei

 

Aus unbekannten Gründen kam es bei Reparaturarbeiten an einem LKW zu einem Brand. Während der Notruf abgesetzt wurde leiteten Arbeiter bereits einen ersten Löschangriff mittels Feuerlöschern ein. Dadurch wurde eine Brandausbreitung auf das Nebenstehende Firmengebäude verhindert. Beim Eintreffen der Feuerwehr zeigte sich noch eine Rauchentwicklung am Fahrzeug. Wir führten Nachlöscharbeiten durch und kühlten das Fahrzeug weiter ab um ein wiederaufflammen zu vermeiden.

-------------------------------------------------------------------------

H17: 24.09.2020, 7.55 Uhr

Einsatzart: Absichern einer Gefahrenstelle

Einheiten:  FW Laufeld, FW Wallscheid, FEZ Manderscheid,

                 WL, Rettungsdienst, Polizei, Autobahnmeisterei,

                 Abschleppdienst

 

Aus uns unbekannten Gründen kam ein Fahrzeug auf der BAB 1 zwischen der AS Manderscheid und Mehren von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Das Fahrzeug kam entgegen der Fahrtrichtung auf der rechten Fahrspur zum stehen. Der Fahrer konnte das verunfallte Fahrzeug selbstständig verlassen und wurde vom Rettungsdienst versorgt. Wir sicherten die Einsatzstelle gegen den laufenden Verkehr ab und stellten den Brandschutz sicher.

-------------------------------------------------------------------------

B16: 21.08.2020, 16.43 Uhr

Einsatzart: Strohhallenbrand

Einheiten:  FW Laufeld, FW Manderscheid, FW Wallscheid, FW

                  Niederscheidweiler, FW Oberscheidweiler, WL, KFI,

                  Rettungsdienst, Polizei, Lohnunternehmer

 

Aus unbekannten Gründen geriet bei einem landwirtschaftlichen Betrieb eine Lagerhalle, gefüllt mit Strohballen, in Brand. Eine Ausbreitung des Brandes auf benachbarte Bäume und Stallungen konnte verhindert werden. Mit Hilfe eines Teleskopladers, der von einem Lohnunternehmer aus Bettenfeld inklusive Fahrer zur Verfügung gestellt wurde, konnte das brennende Stroh aus der Halle gefahren werden. Auf einer Freifläche wurde das Stroh abgelagert, verteilt und abgelöscht. Der Einsatz zog sich bis in die frühen Morgenstunden hin. Es kamen keine Menschen und Tiere zu schaden.

-------------------------------------------------------------------------

H15: 01.08.2020, 15.09 Uhr

Einsatzart: VU eingeklemmte Person

Einheiten:  FW Laufeld, FW Eckfeld, FW Wallscheid, FEZ

                  Manderscheid, WL, Rettungsdienst

 

Da keine Insassen eingeschlossen waren, wurde der Einsatz auf der Anfahrt zur Einsatzstelle nach Rückmeldung der Feuerwehr Eckfeld abgebrochen.

-------------------------------------------------------------------------

B14: 01.07.2020, 7.46 Uhr:

Einsatzart: Brand einer Brecheranlage

Einheiten:   FW Laufeld, FW Niederscheidweiler, FW Ober-

                   scheidweiler, FEZ Manderscheid, WL, Polizei

 

An einer Brecheranlage in einem Steinbruch kam es aus unbekannten Gründen zu einem Brand. Wir haben den Brand unter Atemschutz abgelöscht, hierzu mussten einige Verkleidungsteile der Anlage demontiert werden. Abschließend wurde die Anlage mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

-------------------------------------------------------------------------

H13: 09.06.2020, 17.05 Uhr

Einsatzart: Eingeklemmte Person nach VU

Einheiten: FW Laufeld, FW Manderscheid, FW Wallscheid, FEZ                     Manderscheid, WL, RTD, Polizei, LBM

 

Auf regennasser Fahrbahn kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem beteiligten Fahrzeug. Beim Eintreffen bestätigte sich die Meldung der eingeklemmten Person nicht. Aufgrund der Landung des Rettungshubschraubers mussten wir die Autobahn komplett sperren. Nachdem die verletzte Person in ein Krankenhaus abtransportiert wurde gab die Polizei eine Fahrspur wieder frei und wir konnten den Einsatz beenden. 

-------------------------------------------------------------------------

H12: 06.06.2020, 11.05 Uhr

Einsatzart: Absichern einer Gefahrenstelle BAB A1

Einheiten: FW Laufeld, FW Wallscheid, FEZ Salmtal, WL, RTD

 

Auf regennasser Fahrbahn ereignete sich ein Verkehrsunfall mit einem beteiligten Verkehrsunfall. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurden die 3 Insassen bereits durch den Rettungsdienst versorgt. Wir sicherten die Einsatzstelle gegen den laufenden Verkehr ab und stellten den Brandschutz sicher. 

------------------------------------------------------------------------- 

H11: 31.05.2020, 16.30 Uhr

Einsatzart: Abgestürzter Fahrradfahrer Lieserpfad

Einheiten: FW Laufeld, FW Manderscheid, Absturzsicherung VG                   Wit-Land, WL, KFI, Rettungsdienst

 

Ein Fahrradfahrer rutschte beim Befahren des Lieserpfads vom Weg ab und stürzte ca. 30m einen Abhang hinunter. Ersthelfer versorgten den Fahrradfahrer und meldeten den Unfall. Der Verunfallte wurde mittels einer Seilkorbtrage und einem Flaschenzug aus dem unwegigen Gelände gerettet. Nach der Versorgung durch den Notarzt musste der Verunfallte mehrere Kilometer durch den Wald zum Rettungswagen getragen werden. Der Ersthelfer konnte nach der Rettung des Verunfallten ebenfalls gesichert durch die Absturzsicherung aus dem Steilhang gebracht werden. Zum Schluss wurde noch das Mountainbike geborgen.

-------------------------------------------------------------------------

B10: 30.05.2020, 19.51 Uhr

Einsatzart: Rauchentwicklung Autobahn

Einheiten: FW Laufeld, FW Wallscheid, WL

 

Uns wurde eine Rauchentwicklung auf der Autobahn A1 Hasborn Richtung Manderscheid, in Höhe der Raststätte Eifel-Ost gemeldet. Jedoch konnten wir keine Einsatzstelle lokalisieren. Der Abschnitt wurde von Hasborn bis Mehren kontrolliert.

-------------------------------------------------------------------------

H9: 29.04.2020, 17.32 Uhr

Einsatzart: G2 Austretende Gefahrstoffe

Einheiten: Fw Greimerath, FW Laufeld, FW Wallscheid,                                 Teileinheit Gefahrstoffzug Wittlich, Polizei

 

In der Ortslage Greimerath kam es zu einem kleinen Gefahrstoffunfall als bei einem Tank-LKW eine überschaubare Menge Heizöl austrat. Der nahgelegene Gulli wurde abgedichtet und Ölbindemittel ausgebracht. Die Einsatzstelle wurde dann an den Gefahrstoffzug übergeben.

-------------------------------------------------------------------------

B8: 24.04.2020, 19.01 Uhr

Einsatzart: B1 kleiner Flächenbrand

Einheiten: Fw Laufeld, FW Oberöfflingen, FW Wallscheid, FEZ                    Manderscheid, WL, Polizei, Landwirte

 

Aus unbekannten Gründen brannte ein Brennholzstapel im Wald bei Oberöfflingen. Die Lage war schnell unter Kontrolle. Nicht zuletzt durch die Hilfe zweier Landwirte, die zum Einen den Holzstapel auseinanderzogen und zum Anderen mittels Güllefaß unsere Wasserversorgung unterstützten. Vielen Dank hierfür!!! Dadurch konnte ein übergreifen auf den sehr trockenen Wald verhindert werden.

-------------------------------------------------------------------------

B7: 14.03.2020, 14.54 Uhr

Einsatzart: Kaminbrand

Einheiten: FW Laufeld, FW Oberöfflingen, FW Wallscheid,

                 FEZ Manderscheid, Polizei, Schornsteinfeger

 

In Oberöfflingen kam es zu einem Kaminbrand. Als wir im Dachgeschoß die Reinigungsklappe öffneten schlugen uns die Flammen entgegen. Da das Reinigen mit einer Stahlkugel keinen Erfolg brachte und die Temperaturen auf dem Mauerwerk im Dachbereich ca. 700° betrugen führten wir einen Löschangriff per Feuerlöscher durch. Als der Brand gelöscht war putzte der Schornsteinfeger noch die restliche Glut aus dem Kamin.

-------------------------------------------------------------------------

H6: 07.03.2020, 2.38 Uhr

Einsatzart: Absichern einer Gefahrenstelle

Einheiten: FW Laufeld, FW Wallscheid, FEZ Manderscheid, WL,                     Rettungsdienst, Polizei, Abschleppunternehmen

 

Verkehrsunfall mit einem beteiligten PKW auf der A1  zwischen der AS Manderscheid und der AS Hasborn. Bei unserem Eintreffen wurden die Insassen des PKW bereits durch den Rettungsdienst versorgt. Wir sicherten die Einsatzstelle ab. Die Autobahn war einspurig befahrbar.

-------------------------------------------------------------------------

H5: 27.02.2020, 21.21 Uhr

Einsatzart: Beseitigung von Schneebruchschäden

Einheiten: FW Laufeld, FW Wallscheid

 

Bedingt durch die starken Schneefälle war am "Lenzenhäuschen" zwischen Wallscheid und Gillenfeld ein Baum auf die Strasse gestürzt und ein dort befindlicher Autofahrer konnte diese nicht passieren. Jedoch war die FW Wallscheid stark genug besetzt um diesen Einsatz alleine abzuarbeiten. Somit konnten wir wieder einrücken.

-------------------------------------------------------------------------

H4: 16.02.2020, 17.51 Uhr

Einsatzart: Beseitigung von Sturmschäden

Einheiten:   FW Laufeld, FW Wallscheid, Autobahnmeisterei

 

Bedingt durch den Sturm war eine Tanne auf die Autobahn gestürzt. Unmittelbar vor uns war jedoch die Autobahnmeisterei am Einsatzort eingetroffen. Somit war der Einsatz für uns beendet.

-------------------------------------------------------------------------

H3: 10.02.2020, 8.45 Uhr

Einsatzart: Verkehrsunfall

Einheiten:   FW Laufeld, FW Wallscheid, Wehrleitung,                                         Rettungsdienst, Polizei, Autobahnmeisterei 

 

Während einem Hagelschauer kam es auf der A1 Zwischen der AS Hasborn und der AS Manderscheid zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten PKW. Da keine Personen eingeklemmt waren, sicherten wir die Einsatzstelle ab und stellten einen seitlich liegenden PKW wieder auf die Räder. Die verletzten Personen wurden vom Rettungsdienst versorgt. Nachdem die Autobahnmeisterei die Absicherung übernommen hatte, konnten wir den Einsatz beenden.

-------------------------------------------------------------------------

H2: 10.02.2020, 7.01 Uhr

Einsatzart: Beseitigung von Sturmschäden

Einheiten:   FW Eckfeld, FW Laufeld

 

Bedingt durch das Sturmtief Sabine waren in der Gemarkung Eckfeld 2 Bäume auf die Strasse gefallen und versperrten die Fahrbahn. Diese wurden entfernt und somit die Strasse wieder befahrbar.

-------------------------------------------------------------------------

B1: 11.01.2020, 19.45 Uhr

Einsatzart: Brandsicherheitswachdienst Laufeld

Einheiten:  FW Laufeld

 

Aufgrund der zu erwartenden hohen Besucherzahl bei einer Musikveranstaltung wurde behördlich ein Brandsicherheitswachdienst angeordnet.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Feuerwehr Laufeld